Angebote zu "Regionalfernsehen" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Lokal-TV zwischen Heimat- und Regionalfernsehen
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lokal-TV zwischen Heimat- und Regionalfernsehen ab 24 € als Taschenbuch: Anbieter und Nutzer des privaten Lokalfernsehen Sachsens. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medienwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Privates Lokal- und Regionalfernsehen - Das Med...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Privates Lokal- und Regionalfernsehen - Das Medium der Zukunft? ab 8.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sprachwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Lokal-TV zwischen Heimat- und Regionalfernsehen
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lokal-TV zwischen Heimat- und Regionalfernsehen ab 24 EURO Anbieter und Nutzer des privaten Lokalfernsehen Sachsens

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Privates Lokal- und Regionalfernsehen - Das Med...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Privates Lokal- und Regionalfernsehen - Das Medium der Zukunft? ab 8.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Lokal-TV zwischen Heimat- und Regionalfernsehen
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Studie untersucht die technischen und wirtschaftlichen Voraussetzungen sowie die inhaltlichen Ergebnisse von lokalem Fernsehen in sächsischen Kabelanlagen. An neun ausgewählten Kabelanlagen und deren ausgestrahlten lokalen Programmen erfolgt jeweils eine umfassende Analyse des inhaltlichen Angebotes, seine Bewertung durch die Zuschauer, seine Wirkung auf das lokale und regionale Umfeld sowie die Nutzung des Programms durch die ansässige oder regionale bzw. nationale werbungtreibende Wirtschaft. Untersucht werden die fachlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen der Programmveranstalter, die Strukturen der Nutzung von Lokalfernsehen und seinen Stellenwert innerhalb des allgemeinen Medienangebotes an einem lokalen Standort.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Lokal-TV zwischen Heimat- und Regionalfernsehen
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Studie untersucht die technischen und wirtschaftlichen Voraussetzungen sowie die inhaltlichen Ergebnisse von lokalem Fernsehen in sächsischen Kabelanlagen. An neun ausgewählten Kabelanlagen und deren ausgestrahlten lokalen Programmen erfolgt jeweils eine umfassende Analyse des inhaltlichen Angebotes, seine Bewertung durch die Zuschauer, seine Wirkung auf das lokale und regionale Umfeld sowie die Nutzung des Programms durch die ansässige oder regionale bzw. nationale werbungtreibende Wirtschaft. Untersucht werden die fachlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen der Programmveranstalter, die Strukturen der Nutzung von Lokalfernsehen und seinen Stellenwert innerhalb des allgemeinen Medienangebotes an einem lokalen Standort.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Privates Lokal- und Regionalfernsehen - Das Med...
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Lokaljournalismus, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Auch wenn die Geschichte des lokalen und regionalen Privatfernsehens von vielen Pleiten gekennzeichnet ist und die Errichtung solcher Sender für viele Medienpioniere in einem finanziellen Fiasko endete, versuchen Optimisten immer wieder mit lokalen Privatsendern ihr Geld zu verdienen. Denn nach wie vor treffen die regionalen Inhalte auf ein grosses Zuschauerinteresse. Trotz negativer Prognosen hat das junge Medium ein beachtliches Beharrungsvermögen gezeigt und in Deutschland ist eine facettenreiche lokale und regionale Fernsehlandschaft entstanden. Aufgrund dieser Entwicklungen und des zunehmenden Trends der Lokalisierung durch die Globalisierung, wird der Autor sich in der vorliegenden Arbeit der Fragestellung auseinandersetzen, ob privates Lokal- bzw. Regionalfernsehen das Medium der Zukunft ist. In Kapitel 2 wird der Autor auf den Rundfunkstaatsvertrag (RfStV) eingehen, der den gesetzlichen Rahmen für den deutschen Rundfunk bildet. Das dritte Kapitel skizziert die Entwicklung des privaten Lokal- und Regionalfernsehens. Daran anschliessend werden die Typen regionaler und lokaler Privatfernsehprogramme vorgestellt. Kapitel 5 befasst sich mit den Programmleistungen der Sender und ihrer Qualität. Der sechste Teil dieser Arbeit beschäftigt sich mit den Finanzierungsmöglichkeiten der Sender und den sich daraus ergebenden Probleme. Daran anknüpfend wird der Autor Möglichkeiten vorstellen, wie diese Probleme gelöst werden können. Kapitel sieben zeigt, inwieweit die Zuschauer das Angebot rezipieren und in Kapitel 8 wird der Autor auf die Zukunft des privaten Lokal- bzw. Regionalfernsehens eingehen. Die Arbeit endet mit Kapitel 9, in dem die wesentlichen Erkenntnisse zusammengefasst dargestellt und eine Prognose für die zukünftige Entwicklung gegeben wird.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Lokal-TV zwischen Heimat- und Regionalfernsehen
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Studie untersucht die technischen und wirtschaftlichen Voraussetzungen sowie die inhaltlichen Ergebnisse von lokalem Fernsehen in sächsischen Kabelanlagen. An neun ausgewählten Kabelanlagen und deren ausgestrahlten lokalen Programmen erfolgt jeweils eine umfassende Analyse des inhaltlichen Angebotes, seine Bewertung durch die Zuschauer, seine Wirkung auf das lokale und regionale Umfeld sowie die Nutzung des Programms durch die ansässige oder regionale bzw. nationale werbungtreibende Wirtschaft. Untersucht werden die fachlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen der Programmveranstalter, die Strukturen der Nutzung von Lokalfernsehen und seinen Stellenwert innerhalb des allgemeinen Medienangebotes an einem lokalen Standort.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Privates Lokal- und Regionalfernsehen - Das Med...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Lokaljournalismus, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Auch wenn die Geschichte des lokalen und regionalen Privatfernsehens von vielen Pleiten gekennzeichnet ist und die Errichtung solcher Sender für viele Medienpioniere in einem finanziellen Fiasko endete, versuchen Optimisten immer wieder mit lokalen Privatsendern ihr Geld zu verdienen. Denn nach wie vor treffen die regionalen Inhalte auf ein großes Zuschauerinteresse. Trotz negativer Prognosen hat das junge Medium ein beachtliches Beharrungsvermögen gezeigt und in Deutschland ist eine facettenreiche lokale und regionale Fernsehlandschaft entstanden. Aufgrund dieser Entwicklungen und des zunehmenden Trends der Lokalisierung durch die Globalisierung, wird der Autor sich in der vorliegenden Arbeit der Fragestellung auseinandersetzen, ob privates Lokal- bzw. Regionalfernsehen das Medium der Zukunft ist. In Kapitel 2 wird der Autor auf den Rundfunkstaatsvertrag (RfStV) eingehen, der den gesetzlichen Rahmen für den deutschen Rundfunk bildet. Das dritte Kapitel skizziert die Entwicklung des privaten Lokal- und Regionalfernsehens. Daran anschließend werden die Typen regionaler und lokaler Privatfernsehprogramme vorgestellt. Kapitel 5 befasst sich mit den Programmleistungen der Sender und ihrer Qualität. Der sechste Teil dieser Arbeit beschäftigt sich mit den Finanzierungsmöglichkeiten der Sender und den sich daraus ergebenden Probleme. Daran anknüpfend wird der Autor Möglichkeiten vorstellen, wie diese Probleme gelöst werden können. Kapitel sieben zeigt, inwieweit die Zuschauer das Angebot rezipieren und in Kapitel 8 wird der Autor auf die Zukunft des privaten Lokal- bzw. Regionalfernsehens eingehen. Die Arbeit endet mit Kapitel 9, in dem die wesentlichen Erkenntnisse zusammengefasst dargestellt und eine Prognose für die zukünftige Entwicklung gegeben wird.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot